Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie wählt Klaus Barthel zum stellvertretenden Vorsitzenden

29. Januar 2014 | Wirtschaftspolitik

Auf Vorschlag der SPD-Bundestagsfraktion wählte am heutigen Mittwoch der Ausschuss für Wirtschaft und Energie MdB Klaus Barthel einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden. Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie ist in der neuen Legislaturperiode mit 46 Mitgliedern der größte Ausschuss im Deutschen Bundestag. Vorsitzender ist Ex-Verkehrsminister Peter Ramsauer.

Barthel wird damit die Ausschusssitzungen immer dann leiten, wenn der Vorsitzende verhindert ist. Er wirkt auch regelmäßig an der Vorbereitung der Sitzungen und der gesamten Ausschussarbeit mit.

In den nächsten Monaten – so zeichnet es sich derzeit ab – wird sich das Bundestagsgremium schwerpunktmäßig mit der Umsetzung der Energiewende sowie mit dem Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU befassen. „Ich freue mich darauf, die Gesetzgebungsarbeit in unserem breiten Themenfeld mitgestalten zu können“, so Klaus Barthel.

  • 24.07.2016, 18:00 – 22:00 Uhr
    Dämmerschoppen beim Bürgerfest | mehr…
  • 02.08.2016, 19:30 Uhr
    Iffeldorf - Politischer-Stammtisch der SPD-Iffeldorf | mehr…
  • 29.08.2016, 13:00 Uhr
    Stammtisch SPD-Senioren | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.259.446.758 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren